Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Geschichte

was uns wichtig ist:
WWW.spieglgmbh.de
www.DNH-Stuttgart.org

Entwicklung der Firma Spiegl

Pro Jahr werden von der Karl Spiegl GmbH & Co. KG etwa 1000 Wasseraufbereitungsanlagen in allen Größen und Anwendungsbereichen gebaut.


Die Firma beschäftigt sich von Beginn an mit Trinkwasseraufbereitung für private Haushalte und Objekte, sowie schwerpunktmäßig mit der Aufbereitung von Prozeßwasser im industriellen Bereich.

Durch fortlaufende Entwicklungsaktivitäten wurden nach und nach weitere Anwendungen erschlossen.

Seit 20 Jahren ist Membrantechnik, mit Schwerpunkt „Umkehrosmose“, ein fester Bestandteil des Produktionsprogramms. In den letzten 15 Jahren wurde das Programm immer mehr auf industrielle Anwendungen im gehobenen Anforderungsbereich ausgebaut.

Hauptaktivitäten der letzten Jahre waren größere Anlagen und Anwendungen mit besonderen Anforderungen bezüglich der Produktwasserqualität mit Fokus auf den mikrobiologischen Zustand des Wassers.

Daneben werden Entwicklungen für Erstausrüster, speziell im Hinblick auf deren Anforderungen durchgeführt.


Im Moment laufen weitere Eigenentwicklungen im Bereich Qualitätskontrolle von Wasser.

Auch der Bereich der Membrantechnologie wird immer weiter entwickelt.

Systeme zur Rückgewinnung von Wasser und Anlagen mit geschlossenen Kreisläufen und integrierter Reinigung des Wassers sind inzwischen realisiert worden.